Facelifting, Wien

Der äussere Eindruck dieses Kleingartenhauses wurde durch einfache Mittel, in diesem Fall durch eine neue Giebelverblechung, verbessert. Mit Hilfe eines Vorhang als architektonisches Element, wurde der offene und einsichtige Windfang zum Haus, ein temporär geschlossener und von Aussen uneinsichtiger Raum zum Garten.

Kommentare sind deaktiviert